Love Reggae Love Chill
Gratis bloggen bei
myblog.de






















tja, tja, lange her...

Habe eine zeitlang es verpennt was zu bloggen iwi keine Zeit dazu gehabt. Naja momentan habe ich ein sehr langes Wochenende, was ich als sehr entspannend bezeichnen würde. Seit Mittwoch nur auf Achse, am Samstag hat Judith Geburtztag und überhaupt alles verplant.

Ich muss allerdings sagen das ich das mit Judiths B-Day nicht hinbekommen werde. Erstens habe ich nicht viel lust da ich etwas angeschlagen bin und naja iwi auch keinen Bock mich zu besaufen. Was dort sicherlich der Fall wäre.

Gestern war cool (Donnerstag) ich war bei meine Süßen und haben dort Apocalypto geschaut. Der Film ist echt der Hammer, auch wenn er etwas brutal ist. Ich bezeichne es als gesammt Kunstwerk. Im großen und ganzen dreht sich der Sinn des Films um die Geschichte der Südamerikanischen Ureinwohner (Azteken). Wie sie sich selbst zerstört und dann durch die Spanier erobert wurde. Sehr dramatisch und nicht leicht zu verstehen da der Film nicht auf deutsch oder englisch gesprochen wird, sondern nur auf der Sprache der Urenwohner gesprochen wird. Um den Kontext zu verstehen werden manche Konversationen übersetzt mit Untertitel. Es ist aber auch sehr interessant, dass man fremde Sprachen wenn man ihnen lange genaug zu hört ganz gut verstehen kann. Nach dem Film haben wir dann DAW gespielt, auch sehr lustig

Heute; meine Süße kam zu mir und wir haben Apocalypto zu Ende gesehen. Wie gesagt sehr genieal. Mel Gibson Hat gute Arbeit geleistet. Später am Nachmittag war eigentlich geplant, dass Paul und ich nach Bad Homburg ins Schwimmbad fahren. Doch wie es so oft ist haben wirs nicht auf die Reihe bekommen. Naja war aber auch nicht weiter schlimm, denn wir  haben dann bei mir Filme Geschaut. Echt cool, Paul hat sich vor Aufregung während der Filme verkrampft ans Kissen gepresst. Das sah übrigens sehr lustig aus, vorallem seine Grimassen:D 

Heute Abend weiß ich noch nicht genau was ich machen werde, mal sehen. Aber auf jeden Fall was essen ^^

Stimmung: Bisschen verwirrt und gelangweilt

Musik: Blink - 182 Asthenia

8.6.07 23:12


Let's dance

Ja es ist wieder soweit Ich habe es wieder angefangen, Tanzen. Nach einer doch recht langen Pause hab ich mich dann doch wieder dazu entschlossen. Anfangen sollte es nun heute mit dem Hospitieren im Grundkurs, das wäre ja auch nicht so schlimm, wenn es nicht schon die letzte Tanzstunde gewesen wäre. Am Wochenende ist dann schon der Abschlussball, grauenfolle Vorstellung, die Francese ist nämlich nicht einer mener Stärken, nach 4 monatiger Pause. Egal, immer nur drauf, sage ich mir dann nur, falls sich da jetzt der ein oder andere Gedanken macht, nein ich rede normalerweise nicht mit mir selbst. Hoffen wir mal das Ich es schaffen werde mir die Reihenfolge über die Woche einzuprägen.

Morgen habe ich dann erstmal frei "cooooooool", ausschlafen und gammeln^^ Momentan habe Ich das Gefühl als hätte Ich Ferien, da schulisch nichts mehr gemacht wir und wir in Physik sehr seltsame Filme schauen. Stefan und Ich waren uns einig das Berthold Brecht sich einen Streifen Crystal Meath reingezogen hat. Jetzt mal ernsthaft was hat eine bekloppter Affe der auf Trommeln schlägt mit dem verhindern von Krigen zu tun oder das drehen von Elefanten Köpfen?????

Ich freu mich jetzt erstmal auf Morgen und werde jetzt erstmal was essen gehen.

Stimmung: WOW so ausgeglichen, dass mir ein rosa Auto nicht auffällt^^

Musik: Widerstand - Curse 

11.6.07 19:59




Navigtion

Themen
mehr
Links
Friends