Love Reggae Love Chill
Gratis bloggen bei
myblog.de






















The most impotant week of the year

Diese Woche war es soweit, es galt zu wissen, was man die letzten 10 Jahre in der Schule gelernt hat.

Es fing mit Deutsch an, ging mit Englisch weiter und wird Morgen mit Mathe enden. Es ist alles bis jetzt recht ordentlich gelaufen, ich war sogar erstaunt das es garnicht eine so große Sache war wie es immer erzählt wurde.

Die erste Prüfung war übrigens die schlimmste (Deutsch), die Nacht davor habe ich kein Auge zu gemacht. Ich war wohl doch nicht ganz so entspannt, wie ich es die Zeit vorher angenommen habe. Naja es war dann wie schon gesagt keine große Sache und man hat diese "Prüfung" wie jede andere auch geschrieben. Englisch war richtig entspannt und nun bin ich gespannt was der morgige Tag bringen wird. "Mathe" alleine das Wort bringt manche Menschen zur verzweiflung und schlchten vorraus Ahnungen, aber ich bin recht zuversichtlich. Denn ich habe einen genialen Taschenrechner, obwohl bei dem ich mir noch nicht ganz sicher bin ob ich ihn benutzen darf^^Doch die erten andeutungen von meinem Lehrer waren positiv, deswegen wird es wahrscheinlich inordnung gehen.

Mal sehen, viel werde ich heute Abend zumindest nicht mehr machen, aber was garantiert dazu gehören wird ist etwas essen und enspannt etwas lesen^^

Stimmung: Entspannt

Musik: Creed - My Sacrifice

10.5.07 18:53


--->Freaky<---

Montag, eigentlich fängt er wie immer an, heute jedoch kam es anders^^ Gut das geprabel mit dem auftstehen und zur Schule gehen spare ich mir jetzt. Wie gesagt "freaky" so kann man das schon aus drücken, wenn Leute im Biounterricht kiffen. Wir hatten wieder eine dieser U+ Stunden und naja eine Vertretung namens Goedecke. Man sollte wissen, dass sich hinter diesem Namen eine Frau verbirkt. Egal, zurück zum Thema. Martin der eigentliche Freak in unserer Klasse war heute krank, eigentlich seltsam mal keinen Steinzeitmenschen neben sich sitzen zu haben^^ trotzdem haben Stefan und Jannick es nicht lassen können ihrer Sucht im Unterricht nach zu gehen. Es fing damit an das Frau Goedecke keine Lust hatte Unterricht zu machen, sie sagte einfach nichts und setzte sich so behäbig wie sie ist, auf ihren Pultstuhl der ein krachendes Geraüsch von sich gab. Stefan und Jannick sitzen im hinteren Teil der Klasse, so war es nicht wirklich eine große Herrausforderung. Abgesehen davon ist unsere Bio-Raum eigentlich ein Chemieraum, der roch sowas von nach verbrantem Schwefel das es wirklich schwer war den eher süßlich Duft des Joints zu erfassen. Naja beide waren sehr belustigt von diesem Geschehen und Stefan fing dann die Stunde danach an, uns darüber auf zu klären was es für kranke Sexstellungen gibt. Ich glaube er wusste selber nicht so genau von was er sprach, aber ich habe seit langem nicht mehr so gelacht...

Heute werde ich dann noch HA fertig machen und mir was zu essen machen.

Stimmung: Hungrig

Musik: Motörhead - Wohrehouse Blues

14.5.07 17:06




Navigtion

Themen
mehr
Links
Friends